Menu
Startseite Startseite
Über mich Über mich
Einrichtung Einrichtung
Tagesablauf Tagesablauf
Organisation Organisation
Bewertungen Bewertungen
Belegungsplan Belegungsplan
Preise
lt. Satzung für Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege der Stadt Chemnitz.

     9,0 Stunden 171,42 € / 10 Stunden 190,47 € / 11 Stunden 209,52 €

Betreuungszeiten

Kernbetreuungszeit: Montag - Freitag  7 - 16.30 Uhr
Längere Betreuungszeiten und Übernachtungen nach Absprache.

Urlaub

Ich habe 4 x im Jahr Urlaub, in den sächsischen Sommerferien 3 Wochen, im Oktober 1 Woche.
Zu Ostern oder Pfingsten und zu Weihnachten einzelne Tage.
Eltern die während meines Urlaubes eine Kinderbetreuung, aus Arbeitsgründen der Eltern, benötigen können einen Antrag auf dem Amt für Jugend und Familie in Chemnitz stellen. Diese Kinder werden dann in meiner Kindertagespflege, von einer den Kindern bekannten Tagesmutter betreut.

Krankheit der Tagesmutter

Meine Vertretung im Krankheitsfall übernimmt eine andere Tagesmutter

Mitbringsel
  • Das wichtigste ist das Kuscheltier oder ein anderer persönlicher Gegenstand der ihrem Kind den Übergang erleichtert.
  • Hausschuhe zum einfachen an- und ausziehen
  • 1 dünner Schlafanzug
  • Wechselwäsche
  • je 2x Unterwäsche/ Body, Strumpfhosen/ Socken, Pulli/ T-Shirt, dünne Strickjacke/ Joggingjacke, dünne Handschuh
  • Dünne Regenbekleidung im Frühling, im Sommer reichen alte Matschsachen, denn die Kinder spielen und werden schmutzig
  • gefütterte Regensachen im Herbst und Winter
  • Gummistiefel
Wichtige Fragen

Wie bekomme ich einen Tagespflegeplatz?

Sie können bei mir oder auf dem Amt für Jugend und Familie in Chemnitz einen Antrag auf eine Kindertagespflegeplatz stellen.

Wie lange dauert die Eingewöhnung?
Wie läuft die Eingewöhnung für mein Kind ab?

  • die Eingewöhnung dauert in der Regel 4 Wochen
  • in den ersten 3 Tagen bleiben sie mit ihrem Kind für 1-1,5 Stunden bei mir in der Tagespflegestelle erst am 4. und 5. Tag gehen sie mal kurz aus dem Zimmer
  • ab der 2. Woche bleiben sie am Anfang mit da und verabschieden sich etwa nach 30 min. und bleiben etwa 5 - 10 min. in der näheren Umgebung, ab dem 7. Tag bleiben sie immer länger so, dass das Kind am 10. Eingewöhnungstag 1 - 1,5 Stunden allein bleibt
  • die dritte Woche beginnt wie die zweite nur, dass wir die Zeit auf 2 Stunden (9 - 11Uhr) erhöhen. Ihr Kind kann wenn sie es wünschen von nun an Mittagessen bekommen und sie können gern dabei sein. Sie bleiben für den Notfall bitte immer telefonisch erreichbar.
  • ab Dienstag in der letzten Woche kann ihr Kind dann mitschlafen
So sieht jedenfalls die Theorie aus, da sich Kinder in der Regel nicht an eine Theorie halten, gibt es für jedes Kind dann kleinere individuelle Änderungen.
Fusszeile
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*